Systematisch als Zahnarzt oder Kieferorthopäde quartalsweise wachsen

  • Mehrere Quellen der Wunschpatienten aufbauen.
  • Als Experte digital positionieren & mehr Vertrauen schaffen
  • Rezeption & Team weiterentwickeln
  • Folgebehandlungen & Empfehlungen automatisieren
  • Konkurrenz hinter sich lassen und regional/national Nummer 1 sein
  • Attraktiver Arbeitgeber werden
Stefan H., Klinikinhaber, 6 Standorte

Sergey Walter

Seit über 8 Jahren auf der Zahnmedizin spezialisiert, Geschäftsführer von Bissfest

Wir übernehmen die Kontrolle über die gesamte 'Patientenreise' – vom ersten „Aha-Moment“ bis zu Empfehlungen an Freunde.

Aus Berlin, weltweit aktiv

MVZ mit mehreren Standorten

Langsames Wachstum nach der Praxisgründung

Regional All-on-4 Anbieter Nummer 1

Design-Praxis nach der Praxisgründung zum Wachstum

Eine Brand für kieferorthopädische Praxis aufgebaut

Dentallabor – Außendarstellung & Wachstum

Umsatzsteigerung für Kinderzahnärztin nach der Praxisgründung

Mehr Implantatpatienten und Fachpersonal

Zur Zahnarztpraxis Nummer 1 in der Stadt

Mehr Invisalign Patienten für lokale Kieferorthopädie

Wir kennen Ihre Probleme

Ärzte sind nicht ausgelastet und Wunschpatienten kommen unregelmäßig

Online- und Offline-Werbung funktionieren nicht und man verschwendet Geld

Schwaches Wachstum von Quartal zu Quartal

Fachkräftemangel und hohe Absprungrate im Team

Keine Systeme im Wachstums-, Patienten- und Personal-Management

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch.

Unsere Expertise

Sie brauchen keine Marketing-Agentur, wenn Sie unsere Artikel gelesen haben. Wir geben Ihnen hier kostenlos unser ganzes Wissen.
branding
27 November 2022

Homepage für Ärzte erstellen lassen: Vorteile einer Praxis Website

branding
27 November 2022

Markenaufbau Klinik: Warum gerade jetzt?

News
22 November 2022

Mitarbeitergewinnung in Kliniken: 4 Schritte zu langfristig gutem Personal

News
20 November 2022

Praxiseröffnung: Was gibt es bei der Praxisgründung zu beachten?

branding
15 November 2022

Praxismarketing Zahnarzt: Digitale Wege zum nächsten Patienten

branding
11 November 2022

Praxis-Website: 5 wichtige Tipps für die eigene Ärzte-Homepage

Du möchtest eine eigene Praxis-Website erstellen, weißt aber nicht so richtig, wo du anfangen sollst? Hier bist du richtig!

Testimonials

Kooperationspartner
Darauf sind wir stolz

Zusammenarbeit mit dem BMG

Mitten in der COVID-Krise haben wir mit der Bundesregierung und dem Bundesministerium für die Gesundheit (BMG) die Online-Plattform match4healthcare für deutsche Krankenhäuser mitentwickelt.

Transparent und in Ihrem Sinne

2-Monate-Kündigungsfrist

Persönlicher Ansprechpartner mit jahrelanger Erfahrung in der Zahnmedizin-Branche

Direkter Zugriff zu 24/7 Daten und Auswertungen unserer Kampagnen
Regelmäßige
Telefonate oder Videokonferenzen
Wir arbeiten nicht mit mehr als 2 Kunden pro Stadt

Zwei Pakete. Zwei Preise

Standard

2.500 €

/ Monat
Beinhaltet:

Pro

PREIS AUF ANFRAGE

BLANK – DO NOT DELETE

  1. Selektives Interviewen bestehender Patienten, um Kaufentscheidungsfaktoren mithilfe der JTBD-Methode zu ermitteln. Bis zu 20 Patienten
  2. Die Untersuchung von Suchanfragen. Sammlung und Clustering des semantischen Kerns in vereinfachter Form. Identifizierung der für den Patienten wesentlichen Faktoren, welche die Kaufentscheidung beeinflussen
  3. Identifizierung von Faktoren, die für den Patienten bedeutsam sind und den Kauf beeinflussen, durch semantische Analyse von lokalen Bewertungen, Kundenfeedbacks etc. in offenen Quellen
  4. Analyse und Segmentierung des bestehenden Patientenstamms, Erfassung fehlender Informationen zur Segmentierung
  5. Analyse der negativen Patientenerfahrungen, um die Ursachen von Fehlern zu identifizieren
  1. Analyse der Angebotsseite der Konkurrenten
  2. Untersuchung von Webseiten, sozialen Netzwerken und anderen Kommunikationsplattformen von Konkurrenten in Bezug auf Inhalte, Funktionalität, Werbeakzente, Möglichkeiten zur Kundengewinnung und -bindung, Benutzerfreundlichkeit
  3. Untersuchung der Kampagnen von Konkurrenten auf Google, Traffic-Volumen, Werbeformate, Budgets, Keywords
  4. Analyse des Traffics von Wettbewerbern, der über die organischen Suchergebnisse von Google etc. erhalten wird
  5. Untersuchung der Referenzmasse von Wettbewerbern
  6. Untersuchung der Werbemethoden und Websitebesucher von Konkurrenten
  1. Eintauchen in die Besonderheiten der Positionierung und geografischer Lage, Befragung der wichtigsten Stakeholder
  2. Untersuchung der Angebotsseite und Geschäftsprozesse
  3. Analyse aller Werbematerialien und der Darstellung nach Außen
  4. Untersuchung der Marketinginfrastruktur
  5. Analyse von Möglichkeiten zur Organisation des Datenverkehrs und der Effektivität der Einrichtung von Werbekanälen
  6. Untersuchung der Methoden zum Aufbau einer Marke, zur Aufrechterhaltung eines guten Rufs und zur Schaffung von Loyalität
  1. Synthese der während der Forschungsphase gesammelten Informationen. JTBD-Canvas, Wertschöpfung (QFD), Wertanalyse, Value Proposition Canvas
  2. Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung des Produkts, des Angebots und der Kommunikation auf der Grundlage der Analyse von Konkurrenten und Patienten
  1. Analyse möglicher Kommunikationskanäle auf die Effektivität ihrer Nutzung zur Erreichung der Zielgruppe unter Berücksichtigung des Preises und der Begrenzung der lokalen Reichweite
  2. Erstellen von CJM-Varianten (Consumer Journey Map).
  3. Ausarbeitung der Kommunikation-Strategie nach CJM
  1. System zur Freigabe von Inhalten zur Beeinflussung rationaler Entscheidungsfaktoren
  2. Ausarbeitung von Themen und abstrakten Beschreibungen für 10 Inhaltseinheiten
  3. Entwicklung von Leads-Magneten und einem erweiterten systematischen Auto-Funnel-Schema
  4. Plan von nützlichen Informationsaktivitäten, die im Namen des Unternehmens gefördert werden (Live-Übertragungen, Webinare usw.)
  5. Semantische Formulierung von Werbebotschaften
  6. Ausarbeitung des Schemas des automatischen Webinar-Funnels
  1. System zur Organisation von Veranstaltungen zur Beeinflussung der emotionalen Faktoren der Entscheidungsfindung
  2. Drei Varianten kreativer Konzepte mit Beschreibungen und kreativen Skizzen
  3. Semantische Formulierung von Werbebotschaften
  1. Erstellung eines Plans zur Entwicklung von Marketinginstrumenten unter Berücksichtigung der Investitionsmöglichkeiten
  2. Erstellung einer erweiterten Vorplanung für Platzierungen in den Medien unter Berücksichtigung der Budgetvorgaben

FAQ

Wir sind da, um alle Ihre Fragen zu beantworten

Wir erreichen alle Menschen, die ein Smartphone oder Computer nutzen. Das heißt, rund 88,8 % der Bevölkerung in Deutschland sind über unsere Methoden erreichbar.
Mit unseren Kampagnen schaffen es Kunden regelmäßig schon im 1. gemeinsamen Quartal Wachstum zu spüren. Die Frage sollte eher sein: Wie viel Geld verlieren Sie täglich, während man die digitalen Möglichkeiten ignoriert?
Das Nutzerverhalten der Menschen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Ebenso der Medizinmarkt. Wo früher Mundpropaganda ausgereicht hat und keine Konkurrenten gab, welche die digitalen Möglichkeiten erfolgreich genutzt haben, passiert heute vieles übers Internet. Schauen Sie sich Ihre Patienten an. Jeder rennt heutzutage mit dem Smartphone durch die Gegend. Das ist das Medium, auf dem Sie heutzutage sichtbar sein müssen und als Experte wahrgenommen werden sollten. Wenn Sie das schaffen und Menschen ermöglichen, sich schnell mit Ihnen und Ihrem Unternehmen auseinanderzusetzen und Ihnen zu vertrauen, erschaffen Sie einen enormen Wettbewerbsvorteil. Über die finanzielle Rendite brauchen wir eigentlich nicht zu sprechen. Sie wissen besser Bescheid, wie lange ein gewonnener Patient im Durchschnitt bei Ihnen bleibt und wie viel Gewinn bringt. Und genau dafür sind wir Ihre Ansprechpartner.
Sowohl hochpreisige Implantatpatienten, All-on-4 oder Veneers, aber auch Wurzelkanalbehandlung oder Bleaching, die alle Leistungen werden täglich online Tausende Male in Ihrer Region gegoogelt. Wir sind ehrlich, es gibt keine eine Formel, wie man täglich Anfragen nur zu Implantatbehandlungen bekommt, aber wir realisieren täglich Strategien, wie man dafür kurz- und langfristig sorgen kann.
Sie haben zur jederzeit Ihre 2-Monate-Kündigungsfrist. Wir werden nie unsere Kunden an etwas binden, was ihnen nicht passt.